Mea Culpa

  Startseite
  Archiv
  Von, über und für -Mo-
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/meaculpa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag, 02 - 05 - 2005
SCH???N KUSCHELIG WARM...


...so eine Dachgeschosswohnung....

Ich unterm Dach, Dani eine Etage tiefer, beide schlaflos und knatschig wegen der Hitze! Kann man es uns eigentlich recht machen? Ich f?rchte nicht! Im Winter waren die beiden Etagen und die grossen R?ume kaum warm zu kriegen und im Sommer scheinbar nicht kalt... Da hilft nur eins;
die langen Haare unters kalte Wasser und sch?n den R?cken runter tropfen lassen und wenn man merkt man beginnt zu fr?steln dann ab ins Bett und einschlafen solange es noch geht und bevor`s wieder warm wird!

Wer ist eigentlich f?r das Sonntags-Nachts-Fernsehprogramm zust?ndig? Job verfehlt w?rd ich sagen!

2.5.05 23:21


Dienstag, 03 - 05 - 2005
ALSO ICH WEISS...


...wer das zickig sein erfunden hat! Und ich sag nur soviel: wir wohnen in der selben Wohnung und ich war es nicht!
Muss man sich eigentlich alles gefallen lassen? Okay, man kann schlechte Tage haben und einige sind wahrscheinlich noch schlimmer als blo? schlecht aber hat man dadurch einen Freibrief wie man mit anderen spricht?
Vor allem mit eben solchen "anderen" die eigentlich nach jeder Scheisse da waren um zu helfen?
Ich denke nicht... also mir gings ja in diesem Jahr schon durchaus ordentlich bescheiden aber ich hab mich dadurch nicht dazu verleiten lassen eben gerade die Menschen dumm anzumachen die mir eigentlich nur helfen wollten!
War ich nicht nach Trennung Nr. 1 zur Stelle und hab sogar meine Wohung geteilt? Und das nach jahrelangem "wie-Luft-behandeln-denn-man-wurde-ja-nicht-gebraucht"...
Und war ich dann nicht nach Trennung Nr. 2 wieder zur Stelle und teile mir wieder eine Wohnung als dringend ein Nachmieter gebraucht wurde nachdem der Ex-Partner auszog?
Vielleicht sollte man da mal langsam beginnen auf seinen Ton zu achten wenn man redet... ich hab ja f?r vieles Verst?ndnis aber ich bin kein Punching-Ball und auf grundloses anzicken wegen irgendwelcher Nichtigkeiten die man auch in einem normalen Ton h?tte regeln k?nnen steh ich schonmal gar nicht!!!!!
Und selbst ich werd dann auch ungem?tlich! Ist das nicht mein gutes Recht? Wieso f?hl ich mich aber dann gerade so derma?en beschissen? Es steht mir doch zu auch mal auszuteilen...

...bin ich sauer? Ich glaube ja, ich bin AUCH sauer! Aber viel mehr bin ich eigentlich entt?uscht wie schnell man offenbar vergisst wer eigentlich immer da war wenn es prenzlig wurde...

...wahrscheinlich war es gar nicht so gemeint. Beruhigend zu wissen dass sie nicht nur mit mir sondern beispielsweise auch mit ihren Eltern so redet... F?llt ihr wahrscheinlich selber nicht mal auf... Sollte ich wohl nicht pers?nlich nehmen... aber hinnehmen? Ne, das kann`s ja eigentlich auch nicht sein... oh mann, warum zermater ich mir so den Kopf?
Ich bin zum Streiten einfach nicht geschaffen....
3.5.05 23:18


Freitag, 06 - 05 - 2005
EIN BISSCHEN FRIEDEN...


....soooo die Woche ist fast vorbei, das Highlight naht, morgen
wird schwer gefeiert und heute daf?r nochmal so richtig ausgespannt!

Das wichtigste:
Der Frieden im Br?derweg ist wiederhergestellt, haben uns alle
beide entschuldigt. Es war, wie ich ja schon vermutete, alles bissl heisser gekocht als es letztendlich gegessen wurde... Es hat halt jeder seinen Dickkopf und keiner l?sst sich gern in die Suppe spucken und das ist ja eigentlich auch gut so! (...solang ich am Schlu? Recht bekomme!!! *fg*)

Weniger wichtig aber umso mehr erfreulich:
Wir haben es heut tats?chlich mal geschafft die M?llabfuhr NICHT zu verpassen! Klingt wahrscheinlich total d?mlich jetzt! :-) Aber wir haben hier eigentlich nur ein paar wenige Schwachpunkte im WG-Leben...

Zum einen w?re da unsere Klo-Sp?lung die stundenlang Wasser zieht und kein Mensch wei? wohin es fliesst... Das erwies sich vor allem auf der Einweihungsfete als ?beraus unpraktisch! Bei fast 40 Leuten war das Klo eigentlich dauernd unter Beschlag und wenn man da stundenlang auf neues Wasser im Sp?lkasten warten musste geriet schon der eine oder andere in starke Bedr?ngnis!

Der zweite Schwachpunkt ist der, dass bei uns p?nktlich zur Samstag Nacht allw?chentlich die Getr?nke ausgehen, also p?nktlich zum Sonntag! Wir bekommen dieses Ph?nomen einfach nicht in den Griff und entwickeln uns so zu treuen Kunden der ortsans?ssigen Tankstelle!

Tja, und der dritte Schwachpunkt sind diese d?mlichen gelben S?cke! In meinen Augen werden die bl?den Dinger echt abgeholt wann die M?llm?nner gerade mal Lust dazu haben! Es steckt ?berhauptkein Sinn und schon erstrecht keine Regelm??igkeit dahinter!!! Mal Dienstags, mal Donnerstags, mal Freitags... Wer soll denn da durchsteigen???
Und so zieren die l?stigen Teile unseren m?hsam aufger?umten Keller oder die K?che! Und das meist unverh?ltnism??ig und unangenehm lang! (Nein, wir sind keine Messis!)

Die M?llabfuhr heute beim Abholen der S?cke zu erwischen war darum ein echtes Erfolgserlebnis... Ist es nicht toll wenn man sich an solchen Kleinigkeiten erfreuen kann? Bescheidenheit ist eine Tugend......

Was war diese Woche noch? Mh.... Schmetterlinge.. Herzklopfen... und ein neues Projekt an einer der W?nde im Dachgeschoss, noch nicht vollendet, dennoch hier erste Bildchen:



6.5.05 23:14


Mittwoch, 11 - 05 - 2005
ENDLICH!!!! ICH HAB DIE L?SUNG...


...f?r all das Liebes-Chaos dass sich am laufenden Band (mal
abgesehen von jetzt im Moment, aber das ist ja nur eine Frage der
Zeit) in mein Leben einschleicht und bef?rchten l?sst, da? es wohl
auch in alle Ewigkeit immer so weiter gegangen w?re! W????re da
nicht der Kettenbrief den ich heute bekam und der das ganze ?bel
erheblich mildern wird! *juhuuu*
Hier ein kurzer Auszug:

Wenn du diese Kette unterbrichst wirst du ZEHN BEZIEHUNGS-
PROBLEME
in den n?chsten ZEHN JAHREN haben. Wenn du diese
Nachricht an 15 Personen in den n?chsten 15 min. verschickst wirst
du verschont!
Danke

Da w?re ich ja sch?n bl?d wenn ich den Brief weiter verschickt h?tte!
Nur 10 Beziehungprobleme in den n?chsten 10 Jahren????? Wer mich
kennt f?ngt jetzt laut an zu lachen! Verglichen mit dem was mich ohne
diesen bezaubernden Brief erwartet h?tte ist das ja geradezu paradiesisch!
Ich hab den Brief nat?rlich sofort gel?scht damit er unter gar keinen
Umst?nden weiter verschickt werden kann!

Mir ist ganz leicht ums Herz!
Ich wollte mich eigentlich schon nach einem guten Therapeuten umsehen beim Vorausblick in die n?chsten Jahre....
:-)
11.5.05 12:25


Donnerstag, 12 - 05 -2005
24 JAHRE UND KEIN BISSCHEN WEISE...


Nein, es geh?rt definitiv nicht alles in den Trockner! *grummel*
Man lernt nie aus!

HIER gibts ?brigens ein paar neue Bilder vom Dachboden...
A neverending story aber so langsam wirds gem?tlich...
:-)
12.5.05 15:04


Sonntag, 22 - 05 - 2005
*SCHW?RM*


Warum f?llt unsere Wahl
unter den tausenden M?nnern und Frauen,
die unseren Weg kreuzen, gerade auf dieses einzige Wesen
und macht es zum Mittelpunkt unseres ganzen Denkens?



22.5.05 15:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung