Mea Culpa

  Startseite
  Archiv
  Von, über und für -Mo-
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/meaculpa

Gratis bloggen bei
myblog.de





MITTWOCH, 10 - 08 - 2005
WG-SANIERUNG / NEU-STRUKTURIERUNG


WoW.... die letzten Tage waren wirklich anstrengend!
Wir bekommen am kommenden Freitag eine dritte Mitbewohnerin in unsere 2-M?dels-WG. Die riesige Wohnung hatte ja immer schon mehr Zimmer als zwei Personen allein bewohnen k?nnten und ein bi?chen zus?tzliches Geld schadet nichts, dachten wir uns und so wird am Freitag also Marike bei uns einziehen....

Ziemlich spannend, denn ich habe sie bisher noch kein einziges Mal zu Gesicht bekommen und auch noch nie gesprochen. Bin ein wenig ?ngstlich was da wohl auf uns zu kommen mag! Aber sollte ich sie nicht leiden k?nnen so habe ich im Grunde ja hier oben unterm Dach mein eigenes Reich, abgeschottet von unten, genug Raum um mich aus jeder Aff?re zu ziehen wenn`s brenzlig wird!

Dani hat sie spontan auf der Arbeit aufgegabelt... Marike kommt aus Wuppertal und hat hier in Siegen einen Job begonnen und suchte dringend eine Bleibe! Dani arbeitet in der selben Firma und hat sofort zugeschlagen und uns das finanzielle Schmankerl... ?h... Marike... ins Haus geangelt!
...das hatte aber zur Folge, dass in einer Hau-Ruck-Aktion die untere Etage komplett umgekrempelt und bei dieser Gelegenheit auch direkt neu renoviert, also angestrichen werden musste!

Die alte Raum-Aufteilung der unteren Etage war folgenderma?en:



Die neue soll so aussehen:



Es musste also alles, ausser K?che und Bad, abgebaut und neu aufgebaut und vorher alles angestrichen werden... ein richtiger kleiner Umzug innerhalb der eigenen 4 W?nde, der zu Dritt, wir hatten eine helfende Hand aus der 2-Jungs-Studi-WG ca 6 H?user weiter rechts, innerhalb k?rzester Zeit bew?ltigt werden musste... Nat?rlich genau so unorganisiert wie man das von uns gewohnt ist!
Die Rollen die wir zum Anstreichen benutzen waren komplett abgenutzt, ein einziger Kraftakt, die ohnehin schon sehr knappe Farbe an die W?nde zu bekommen... Ich bin f?r 1000 Jahre im Voraus vom Anstreichen geheilt!!!
Ganz zwischendurch feierte meine Oma ihren 70sten Geburtstag und ich war quasi im Thomapyrin-Rausch....
Alles in allem waren die letzten Tage ein H?llentrip aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Ich werde es wohl irgendwann mal digital-bildlich festhalten und verlinken... momentan kann ich nur mit einigen Renovierungs-Impressionen dienen die aber bei Weitem nicht das wirkliche Chaos wiederspiegeln, dass hier herrschte: Click & n`joy
10.8.05 18:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung