Mea Culpa

  Startseite
  Archiv
  Von, über und für -Mo-
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/meaculpa

Gratis bloggen bei
myblog.de





SONNTAG, 19 - 06 - 2005
SCHLAFTABLETTEN, stark - 6,45 ?uro / 20 Stk.


...was f?r ein toller Traum!
Der sch?nste den ich je hatte, glaube ich! Und er schien die ganze Nacht zu dauern! War so echt, dass man glaubte alles greifen zu k?nnen, f?hlte sich so an als sei mir ein ganz grosser Stein endlich vom Herzen gefallen, als sei ich um eine Sache die mir so lange Kopfzerbrechen bereitete endlich erleichtert! F?hlte sich an als w?re das die perfekte Vollendung der Zufriedenheit die ich zur Zeit empfinde... ich hab seit Ewigkeiten nicht mehr so gut geschlafen...
bis dann mein Telefon klinglte und ich raus in die Sonne gelockt werden sollte! :-( Manno....
Ich hab versucht mich umzudrehen, wollte mit aller Gewalt unbedingt wieder einschlafen, weiter tr?umen, weiter so erleichtert sein... nur ein paar Stunden noch, aber das klappt nat?rlich nie!!!

Am liebsten w?rd ich den ganzen Tag im Bett bleiben und es weiter versuchen...
Wahrscheinlich w?re es aber sinnvoller etwas daf?r zu tun, dass dieses Gef?hl auch nach dem Aufwachen nicht verschwunden ist, wach bleiben und daf?r sorgen, dass es greifbar wird und greifbar bleibt und nicht nur tr?umen und verschlafen sich f?r etwas einzusetzen dass einem so sehr auf der Seele brennt...
19.6.05 14:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung